Informationen zur Lehrveranstaltung

Fragen und Antworten

Kontakte

Kalender & Termine
FormPage TabContent

Story und Stoffentwicklung: Drehbuchseminar - II -

[Es liegen keine Daten vor.]/[No data available.]
 
WS 2021
  0010054

Termine/Dates
ET Fr 26.11.2021 12:00–20:00  ONLINE
ET Sa 27.11.2021 09:00–17:30  ONLINE
ET So 28.11.2021 09:00–17:30  ONLINE

Anmeldung
[Es liegen keine Daten vor.]
Registration
[No data available.]

Module/Modules
B Ang 2021 SFÄS#01 // S 6LP   ::198203::
B EWI 2021 SFÄS#01 // S 6LP   ::198201::
B FÖ 2021 SFÄS#01 // S 6LP   ::198200::
B Ger 2021 QSFÄS#01 // S 6LP   ::198185::
B Ges 2021 SFÄS#01 // S 6LP   ::198188::
B IntB 2021 SFÄS#01 // S 6LP   ::198186::
B KaR 2021 SFÄS#01 // S 6LP   ::198187::
B Kom 2021 SFÄS#01 // S 6LP   ::198189::
B Kun 2021 SFÄS#01 // S 6LP   ::198190::
B Lit 2021 SFÄS#01 // S 6LP   ::198191::
B MUS 2021 SFÄS#01 // S 6LP   ::198192::
B Phi 2021 SFÄS#01 // S 6LP   ::198199::
B PPäd 2021 SFÄS#01 // S 6LP   ::198193::
B PSY 2021 SFÄS#01 // S 6LP   ::198194::
B Rel 2021 SFÄS#01 // S 6LP   ::198195::
B Sta 2021 SFÄS#01 // S 6LP   ::198196::
B Stu 2011 ÄWV#02 // Ü 6LP  ::198202::
B TEC 2021 SFÄS#01 // S 6LP   ::198197::
MTheol KaTh 2015 A696SF#02 // KÜ 6LP   ::198204::
MTheol KaTH 2021 SFÄS#01 // S 6LP   ::198198::

Kommentar
Welches Erzählschema liegt so unterschiedlichen Filmen wie 'Sieben' oder 'Titanic' zugrunde? Welche archetypische Struktur findet man in Storys wie 'Avatar', 'Star Wars' oder 'Matrix'? Wie entwickelt und schreibt man einen Filmstoff? Diesen und weiteren Fragen widmen wir uns in der Veranstaltung. Ausgehend von der Drei-Akt-Struktur werden zentrale dramaturgische Begriffe erläutert. Außerdem wird das Modell der Heldenreise vorgestellt, welches sich in verschiedenen Geschichten wiederfindet. Weitere inhaltliche Schwerpunkte: Figuren, Dialog, Thema. Der behandelte Stoff wird dabei in praktischen Gruppenübungen regelmäßig vertieft. Für die in der Veranstaltung praktizierte Stoffentwicklung bringen die Teilnehmer zum ersten Termin die Grundidee eines selbst ausgedachten Filmstoffes mit, die sie in knapper Form (in einem Zeitrahmen von maximal 3 Minuten) der Gruppe vorstellen werden – und von der sie dazu ein Feedback erhalten. Der Stoff muss folgenden Rahmenbedingungen entsprechen: - Ein Langfilm (kein Kurzfilmstoff). - Die Geschichte spielt in der Gegenwart und in Deutschland. - Die Geschichte wird durch einen Konflikt dominiert.
 - Klassische Erzählweise (chronologische Erzählweise, kein Experimentalfilm, keine alternative Erzählweise etc.). Die geschilderten Handlungen sollten dabei aufeinander aufbauen und nicht einfach eine lose Abfolge von Ereignissen darstellen. - Das verwendete Genre ist DRAMA. Da diese Genrebezeichnung recht unspezifisch ist gilt für Ihren Stoff vereinfachend gesprochen, dass Sie glaubwürdig und vielschichtig eine Geschichte erzählen, die sich tatsächlich in der Realität so ereignen könnte. Und dass es Ihnen dabei eher um das in der Geschichte verhandelte Thema geht - und weniger darum, bestimmte Effekte beim Zuschauer zu erzielen. Erfahrungsgemäß gibt es die meisten Missverständnisse, wenn Teilnehmer mit ihrem Stoff in Richtung Thriller, Gangsterfilm, oder triviale Unterhaltung (Verwendung von Klischees oder Kitschdramaturgie, Soap etc.) abdriften. Überprüfen Sie deswegen, ob Sie sich vor allem von diesen Formaten genügend abheben. Sind Sie sich unsicher so kontaktieren Sie den Dozenten unter: drehbuchworkshop@web.de Dieser selbstausgedachte Spielfilmstoff wird nach der Veranstaltung als Hausarbeit zu einem Exposé im Umfang von 5 Seiten weiterentwickelt. Dieses Exposé ist eine Zusammenfassung der Filmhandlung und wird in kleinere Absätze à maximal 3 Zeilen gegliedert – wobei von Absatz zu Absatz jeweils ein neues Ereignis geschildert werden muss. Diese Vorgabe soll sicherstellen, dass Sie sich eine bestimmte Anzahl an Ereignissen für Ihre Filmhandlung ausdenken müssen. Falls Sie bei der Weiterentwicklung merken, dass Sie doch lieber einen anderen Stoff als Hausarbeit abgeben möchten, als den in der Veranstaltung vorgestellten, so können Sie dies – in Absprache mit dem Dozenten – gerne tun. Sie sind also nicht auf Ihren ersten Stoffentwurf festgelegt. Abgabetermin der Hausarbeit WS 21/22: 19.2.22 Eine regelmäßige Teilnahme wird vorausgesetzt.
Comment
[No data available.]

Literatur/Literature
[Es liegen keine Daten vor.]/[No data available.]

Mehr... Legende Termintypen

 = wöchentlicher Termin , ET = Einzeltermin , AB = A- oder B-Woche , Vo = Vorbesprechung , Ex = Exkursion , Kl = Klausur , Tä, At, Wt = täglicher (Block-)Termin , nV = nach Vereinbarung/nicht festgelegt.  = wöchentlicher Termin (meets weekly) , ET = Einzeltermin (meets one time only) , AB = A- oder B-Woche (alternating: “A” or “B” weeks) , Vo = Vorbesprechung (preliminary meeting) , Ex = Exkursion (excursion/study trip) , Kl = Klausur (exam) , Tä, At, Wt = täglicher (Block-)Termin (meets daily/block seminar) , nV = nach Vereinbarung/nicht festgelegt (by appointment, TBA).

Mehr… Legende Raumbezeichnungen

AMG = AudiMaxGebäude , APS = AlteParteiSchule , FG = Forschungsgebäude , GH = Gartenhaus , GSH = Große Sporthalle , HdProjekte = Haus der Projekte , KSyn = Kleine Synagoge , LG = Lehrgebäude , MG = Mitarbeitergbäude , MTV Halle = Männerturnverein Halle , SH JP = Schwimmhalle Johannesplatz , WBS = Willy Brandt School , ZSG = Zentralschulgarten

Die genaue Lage der Lehrveranstaltungsgebäude können Sie dem Campusplan entnehmen.

Please check the campus map for the location of the university buildings and facilities.

Mein E.L.V.I.S.
Meine Lehrveranstaltungen
Vorlesungsverzeichnis
LV nach Prüfungsordnungen<br/>(in Unterrichtssprache)
LV nach Fächern<br/>(in Unterrichtssprache)
LV nach Lehrenden<br/>(in Unterrichtssprache)
Prüfungsordnungen, Module
Raumbelegung
Meine LV-Erfassung
Studienangebot
Meine Belegung
Meine Noten