Informationen zur Lehrveranstaltung

Fragen und Antworten

Kontakte

Kalender & Termine
FormPage TabContent

Sprecherziehung/ Grundlagen des Sprechens 17

Voice Education/ Basics of Speech 17
 
SS 2021
  8010123

Termine/Dates
Fr 16.04.2021–16.07.2021 10:30–12:30  LG 1/322  |  Pandemie/Pandemic: [offen]/ONLINE

Anmeldung
Bitte informieren Sie sich dort rechtzeitig über die für diese Lehrveranstaltung vergebene EBN (electronic booking number) und die Anmeldefrist zum Seminar als auch zur Einzelberatung.
https://onlinephilfak.uni-erfurt.de/enroll/dozent/6816
Registration
[No data available.]

Module/Modules
B Ang 2012 AA08BF#06 // Ku 3LP  ::190179::
B Fö 2012 SOP210#05BF // Ku 3LP  ::190176::
B Ger 2012 HABF#02 // Ku 3LP  ::190178::
B Ges 2012 EHABF#03 // Ku 3LP  ::190177::
B KaR 2012 A641#07BF // Ku 3LP  ::190171::
B KaR 2012 A641XX#07BF // Ku 3LP  ::190175::
B Kun 2012 KBF101#01 // Ku 3LP  ::190183::
B PEB 2012 PEBG280BF#01 // Ku 3LP  ::190182::
B Phi 2012 QBFHa#03 // Ku 3LP  ::190181::
B Rel 2012 XHaBF#02 // Ku 3LP  ::190180::
B Sta 2012 SBF#02 // Ku 3LP  ::190174::
B Tec 2012 TECBFHa#02 // Ku 3LP  ::190172::
ZS 801-SprK zz#01 // Ku 3LP  ::190173::

Kommentar
Hinweis: Empfohlen wird die vorherige Teilnahme an der Stimmberatung.  Die Beratung bietet den Lehramtsstudierenden die Möglichkeit der individuellen Betreuung in Fragen der Stimmgesundheit und stimmlicher Auffälligkeiten (z.B. funktionelle Dysphonien), artikulatorischer Auffälligkeiten (z.B. Sigmatismen, dialektale Artikulation) und weiterführender stimmprophylaktisch-sprecherzieherischer Maßnahmen. Der Kurs bietet eine Einführung in die theoretischen Grundlagen, Wesensmerkmale und Wirkungsanforderungen mündlicher Kommunikation, Training von Basisfähigkeiten des kommunikativen Handelns wie Stimmsteuerung, Artikulationsnorm, Phonostilistik, Leselehre, nonverbales Verhalten. Selbsterfahrung und reflektierendes Wahrnehmen und Beschreiben von kommunikativen Handlungen sollen zur Steuerung kommunikativer Wirkungen führen. Übungen zum Einsatz der Stimme in rhetorischen Situationen stehen im Vordergrund des Kurses.  Die sprecherischen Fertigkeiten und kommunikativen Fähigkeiten der Studierenden werden anhand von Audio- und Videoaufnahmen analysiert. Aspekte wie Stimmgesundheit und Stimmprophylaxe als Voraussetzungen für den physiologischen Einsatz der Stimme im Lehrberuf sind Bestandteil des Kurses. Die Prüfungsleistungen werden im Kurs bekanntgegeben. 18.06.2021 Abgabe Hausarbeit 16.07.2021 Zweite Sprechleistung
Comment
This course offers an introduction to the theoretical foundation, characteristics of oral communication as well as a training in fundamental skills such as voice control, articulation norms, phonostylistics, reading aloud skills as well as non-verbal behaviour.  Self-awareness, reflective perception and description of communicative actions are included in order to produce a greater awareness of the effects speakers have on listeners. Exercises in voice training for rhetorical situations are the focus of this course. The vocal skills and communicative abilities of students will be analysed on the basis of audio and video recordings. Aspects, such as voice health and care as well as requirements for the physiological use of voice in the teaching profession are also components of the course. The examination requirements will be announced in class.

Literatur/Literature
[Es liegen keine Daten vor.]/[No data available.]

Mehr... Legende Termintypen

 = wöchentlicher Termin , ET = Einzeltermin , AB = A- oder B-Woche , Vo = Vorbesprechung , Ex = Exkursion , Kl = Klausur , Tä, At, Wt = täglicher (Block-)Termin , nV = nach Vereinbarung/nicht festgelegt.  = wöchentlicher Termin (meets weekly) , ET = Einzeltermin (meets one time only) , AB = A- oder B-Woche (alternating: “A” or “B” weeks) , Vo = Vorbesprechung (preliminary meeting) , Ex = Exkursion (excursion/study trip) , Kl = Klausur (exam) , Tä, At, Wt = täglicher (Block-)Termin (meets daily/block seminar) , nV = nach Vereinbarung/nicht festgelegt (by appointment, TBA).

Mehr… Legende Raumbezeichnungen

AMG = AudiMaxGebäude , APS = AlteParteiSchule , FG = Forschungsgebäude , GH = Gartenhaus , GSH = Große Sporthalle , HdProjekte = Haus der Projekte , KSyn = Kleine Synagoge , LG = Lehrgebäude , MG = Mitarbeitergbäude , MTV Halle = Männerturnverein Halle , SH JP = Schwimmhalle Johannesplatz , WBS = Willy Brandt School , ZSG = Zentralschulgarten

Die genaue Lage der Lehrveranstaltungsgebäude können Sie dem Campusplan entnehmen.

Please check the campus map for the location of the university buildings and facilities.

Mein E.L.V.I.S.
Meine Lehrveranstaltungen
Vorlesungsverzeichnis
LV nach Prüfungsordnungen<br/>(in Unterrichtssprache)
LV nach Fächern<br/>(in Unterrichtssprache)
LV nach Lehrenden<br/>(in Unterrichtssprache)
Prüfungsordnungen, Module
Raumbelegung
Meine LV-Erfassung
Studienangebot
Meine Belegung
Meine Noten